Montag, 16. Juni 2014

Montagsfrage ^-^


 Die Montagsfrage findet ihr wöchentlich auf dem Blog von  Libromanie.
 
Euer liebstes Sommerbuch.
 
Also wenn ich mir meine letzten Bücher so ansehe, muss ich ja  gestehen, dass ich in diesem Jahr noch nichts wirklich super sommerliches gelesen habe. Zumindest spielte jetzt in keinem wirklich der Sommer so eine ausschlaggebende Rolle.
Auf Anhieb fällt mir aber auch kein Buch ein, das sich so unbedingt an den Sommer bindet. Mh . . . vielleicht bin ich ja einfach nicht der Typ für Sommerbücher ^-^

Wie sieht es dann bei euch aus? Habt ihr ein Sommerbuch das euch durch diese heiße Zeit begleitet hat? Oder gehts euch da wie mir?

Kommentare:

  1. Hi Ruby

    Also wenn ich deine letzten Rezension so anschaue, muss ich sagen, dass wir einen ganz ähnlichen Buchgeschmack haben. Und doch .... sobald es wärmer wird, greife ich sehr gerne zu locke-flockigen Sommerbüchern. Und so ist mir das Beantworten der heutigen Montagsfrage auch leicht gefallen :-)

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi ^-^,

      wer weiß, vielleicht habe ich nur einfach noch nicht das richtige Sommerbuch gefunden :) Ich halte aber weiterhin die Augen offen :)

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen
  2. Oh, ich finde "Warm Bodys" hätte durchaus auch ein Sommerbuch sein können :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mh... wenn man die Protion Zombie-Liebe sieht vielleicht ;)

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen
  3. Sommerbücher gibt es wie Sand am Meer, haben doch viele Autoren die Ferien als eine beliebte Zeit des Lesens ausgemacht und entsprechende Urlaubslektüre verfasst. Eine eigentlich tragische Geschichte, die aber sehr unterhaltsam und humorvoll erzählt wird ist Michael Gantenbergs Roman „Zwischen allen Wolken“ - die Geschichte eines Sommers auf einer fiktiven Nordsse-Insel. Für einen Sommerurlaub in Schweden ist „Elchscheiße“ von Lars Simon zu empfehlen und für einen Kur-Urlaub ist der Bäder-Krimi „Moorbad“ von Joachim H. Peters sicherlich eine gute Wahl.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      "Elchscheiße" hatte ich schon mal in den Fingern. Der Titel war einfach so abwegig genial, das ich nciht daran vorbei gehen konnte ^-^ Gekauft hatte ich es mir dann aber doch nicht. Aber vielleicht werde ich das nun mal etwas näher ins Auge fassen :)

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen