Montag, 5. September 2016

Montagsfrage ^-^


Habt Ihr ein schlechtes Gewissen gegenüber Protagonisten, wenn die bspw. hungern müssen und Ihr nebenher futtert?

Ich musste diese Frage wirklich kurz zweimal lesen. Dann darüber nachdenken, ob ich nun ein schlechter Mensch bin, weil ich gleich "Nein" schreiben werde und vorher noch vor Neugierde platzend auf anderen Blogs nach den Antworten linsen. Nicht weil ich dann was anderes schreiben würde oder so. Nein mich interessierte es einfach, ob jemand das nicht kann oder sich schlecht fühlt.
Und obgleich ich jemand bin, der richtig mitleiden kann, stört es mich nicht selber Brause-Ufos zu knabbern und gleichzeitig Panen lesen.  Wobei das bei mir auch eher selten ist. Meist fesselt das Buch mich so sehr, das ich mir wohl das Zeug ins Auge piksen würde, weil ich so gebannt bin. 

Und wie ist das bei euch so?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen