Neuzugänge

Wie immer war das natürlich nicht geplant. Aber wie will man sich gegen solch lockende Rufe behaupten? ^^ Ich bin also vor Weihnachten nochmal Schwach geworden. *hihi* Mein schlechtes Gewissen hält sich aber wirklich sehr in Grenzen.


Feuer und Blut - Erstes Buch: Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen von Westeros

 Was für Tolkiens Fans das Silmarillion ist, erscheint nun von George R.R. Martin – die epische Vorgeschichte von »Das Lied von Eis und Feuer« / »Game of Thrones«! Drei Jahrhunderte, bevor die Serie beginnt, eroberte Aegon Targaryen mit seinen Schwestergemahlinnen und ihren drei Drachen den Kontinent Westeros. 280 Jahre währte die Herrschaft seiner Nachkommen. Sie überstanden Rebellion und Bürgerkrieg – bis Robert Baratheon den irren König Aerys II. vom Eisernen Thron stürzte. Dies ist die Geschichte des großen Hauses Targaryen, niedergeschrieben von Erzmaester Gyldayn, transkribiert von George R.R. Martin.


Weihnachten auf der Lindwurmfeste: oder: Warum ich Hamoulimepp hasse

Als Walter Moers den Briefwechsel zwischen Hildegunst von Mythenmetz und dem Buchhaimer Eydeeten Hachmed Ben Kibitzer sichtete, stieß er auf einen Brief, in dem der zamonische Autor ein Fest schildert, das Moers frappierend an unser Weihnachtsfest erinnert hat. Die Lindwürmer Zamoniens begehen es alljährlich und nennen es »Hamoulimepp«. Während dieser drei Feiertage steht die Lindwurmfeste ganz im Zeichen der beiden Figuren »Hamouli« und »Mepp«, die unserem Weihnachtsmann und dem Knecht Ruprecht verblüffend ähneln. Außerdem gehören zur Tradition Hamoulimeppwürmer, Hamoulimeppwurmzwerge, ungesundes Essen, ein Bücher-Räumaus, ein feuerloses Feuerwerk und vieles andere mehr. Laut Moers, kein Freund der Weihnachtsfeierei, gibt dieser Brief von Mythenmetz einen profunden Einblick in die Gebräuche einer beliebten zamonischen Daseinsform, der Lindwürmer. Nie war Weihnachten so zamonisch.


 Diese zwei Schätze sind es also geworden. Ich freue mich jetzt schon darauf den Moers bald zu lesen. ♥ Er passt immerhin super in die Jahreszeit. :) Dann lese ich zumindest ein Weihnachtsbuch. *lacht*
Auch der Martin wird nicht vergessen werden. Auch wenn ich tatsächlich bisher erst 1 Band vom Lied von Eis und Feuer gelesen habe. Das will ich aber bald ändern, denn Band 1 hat mir wirklich sehr gut gefallen. Und ich liebe ja Drachen. ♥ Vielleicht beginn ich dann nächstes Jahr sogar mal die TV-Serie.



Kommentare:

  1. Hallihallo Ruby!

    Hier ist es aber schön bunt <3 "Das Lied von Eis und Feuer" steht in der tollen Hadcoverausgabe auch noch auf meiner Wunschliste, da ich ein absoluter Fan der TV-Serie bin. Und von Walter Moers wollte ich schon ewig mal ein Buch lesen ;) Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit deinen Neuzugängen und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Liebe Grüße
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Facebook)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tigerlein :)

      Lies Insomnia ♥ Eine tolle Story, durch die ersten 50-60 Seiten musst du aber etwas durch. ^^ Ist so typisch Moers sozusagen :D Dir auch einen guten Rutsch :D

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen