Montag, 15. Mai 2017

Montagsfrage ^-^

 

Buhh! Endlich hat sich bei mir alles wieder eingependelt. Kein Dauerlernen mehr und vor allen, endlich wieder richtig lesen und nicht versuchen hier und da ein paar Minuten mit schlechtem Gewissen rein zu schummeln. Das ist eine richtige Erleichterung. Auch freue ich mich nun wieder komplett für den Blog da zu sein. Es hat mir richtig gefehlt. Und so starte ich in die "Normalität" mit einer Montagsfrage. Gibt es etwas Besseres?

Gibt es ein Buch, dass du früher richtig gern mochtest, aber inzwischen nicht mehr?

Keine leichte Frage, zu der mir irgendwie so gar nichts einfallen will. Nach den Filmen der Biss-Reihe hatte ich zwar so mein leichtes Trauma und konnte die Bücher lange nicht mehr genießen, aber das habe ich inzwischen fast komplett überwunden. Auch ist das ja nicht die Schuld der Bücher. Dann muss ich eben auch in passender Stimmung zu den Büchern sein. Aber etwas was mir damals gefiel und heute nicht mehr? Nein, da muss ich irgendwie passen.

Und wie sieht es bei euch aus?

Kommentare:

  1. Hallo <3 Ich habe die Biss Reihe wohl einfach zu oft gelesen, ich kann die Bücher leider echt nicht mehr sehen :(

    Schöner Blog, ich bleibe hier gleich mal als Follower <3

    Meinen Beitrag findest du hier:
    http://anjas-buchstunden.blogspot.de/2017/05/montagsfrage_15.html


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huh,

      oh ja XD wenn du da schon mitspielen kannst ist es wohl wirklcih mal zuviel *lacht* Vielleicht ändert sich das ja in 20 Jahren nochmal ;)

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen
  2. Hey Ruby! :D

    Ich kann sehr gut verstehen, dass du nach den Filmen ein Trauma davongetragen hast! Sie waren wirklich schlimm! Aber du hast recht: die schlechte Verfilmung ist nicht die Schuld der Bücher und es freut mich, dass du dieses Trauma so gut wie überwunden hast :)

    Liebe Grüße
    Coco

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nabend,

      Ja manche Filme sind einfach Mist. Wenn ich da an Eragon oder an die Edelsteinreihe denke bekomme ich jetzt noch würgereiz. Fand sie absolut scheußlich ....

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen
  3. Liebe Ruby,
    ich bin davon überzeugt, dass wir, die über Literatur bloggen, uns einfach auch sehr weiterentwickeln. Unser Anspruch wächst und das was wir einst gut und schön empfanden, erscheint uns heute anspruchslos. Es ist aber sehr schön, das zu erkennen, finde ich.

    Liebe Grüße

    Nisnis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nisnis,

      ja da muss ich dir recht geben. Vielleicht würde solch ein wandel sogar noch mehr auffallen, wenn man mal ein Buch nochmal liest, das man damals selber regelrecht geliebt hat.
      Einen höheren Anspruch gibt es sicherlich. Wenn man viel gelesen hat, will man eben nichts abgekupfertes haben.

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen