Neuerscheinung der Woche KW 34

 
Nein es ist nicht der neue Andreas Gruber, welcher heute den Weg zu euch findet. Stattdessen zog ein ganz anderes Buch mit einer frischen, vielversprechenden Idee meine Aufmerksamkeit auf sich. Denn auch wenn das Cover eher unscheinbar daherkommt, so erwarte ich doch großes und freue mich schon mal im Voraus auf die Lektüre.  

Cover-Bild Die sieben Tode der Evelyn HardcastleTitel: Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle
Autor: Stuart Turton
Genre: Krimi
Verlag:  Tropen
Preis: 20,00$ (D) Hardcover
ISBN: 978-3-608504-21-7
Seiten: 605
Erschienen: 24. August 2019
 
 Klappentext
 
 Maskenball auf dem Anwesen der Familie Hardcastle. Am Ende des Abends wird Evelyn, die Tochter des Hauses, sterben. Und das nicht nur ein Mal. Tag für Tag wird sich ihr mysteriöser Tod wiederholen – so lange, bis der Mörder endlich gefasst ist

Familie Hardcastle lädt zu einem Ball auf ihr Anwesen Blackheath. Alle Gäste amüsieren sich, bis ein fataler Pistolenschuss die ausgelassene Feier beendet. Evelyn Hardcastle, die Tochter des Hauses, wird tot aufgefunden. Unter den Gästen befindet sich jemand, der mehr über diesen Tod weiß, denn am selben Tag hat Aiden Bishop eine seltsame Nachricht erreicht: »Heute Abend wird jemand ermordet werden. Es wird nicht wie ein Mord aussehen, und man wird den Mörder daher nicht fassen. Bereinigen Sie dieses Unrecht, und ich zeige Ihnen den Weg hinaus.« Tatsächlich wird Evelyn nicht nur ein Mal sterben. Bis der Mörder entlarvt ist, wiederholt sich der dramatische Tag in Endlosschleife. Doch damit nicht genug: Immer, wenn ein neuer Tag anbricht, erwacht Aiden im Körper eines anderen Gastes und muss das Geflecht aus Feind und Freund neu entwirren. Jemand will ihn mit allen Mitteln davon abhalten, Blackheath jemals wieder zu verlassen.
 
 
 Ein verlockender Krimi für dich?
 
 
 

Kommentare:

  1. Hallo Ruby

    Ich muss gestehen, dass ich bislang noch nichts von dem Buch gehört hatte, aber das Cover sieht sehr ansprechend aus und der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht. Es klingt fast so, als wäre es ein Krimi im Kammerspiel-Stil :D Ich behalte das Buch auf jeden Fall mal im Auge! :)

    Liebe Grüsse
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    ich glaube auch dass das eine neue Autorin ist :D inzwischen ist das Buch schon bei mir eingezogen :D Ich habe noch 2 Indie-Autoren vor mir und dann kommt es dran :D

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Ruby :D

    Ich hab das Buch gestern auf Netgallery entdeckt und gleich mal angefragt. Klingt echt interessant, ich werde es auch bald lesen! :D

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessi,

      bei mir steht es inzwischen auch auf der Liste für den September ^^

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen