Neuerscheinung der Woche KW #4


Das Thermometer klettert immer weiter in den Minusbereich hinab und ich war noch nie so froh Tee im Haus zu haben. Das sind einfach nicht meine Temperaturen. Dafür komme ich bei meinen geplanten Büchern für diesen monat wirklich sehr gut voran. Gerade verschlinge ich Throne of Glass 3 und bin absolut süchtig. ♥ Ich glaube, Band 4 muss ich mir gleich für nächsten Monat mit einplanen. Und auch unsere heutige Neuerscheinung bekommt schon jetzt einen Platz. Selten hat mir ein Klappentext solche eine Gänsehaut beschert. 


Bildergebnis für als mein bruder ein wal wurde Titel: Als mein Bruder ein Wal wurde
Autor: Nina Weger
Genre: Kinderbuch
Verlag: Oetinger
Alter: 10-12 
Preis: 13,00 $ (D) Broschur
ISBN: 978-3-78910-963-8
Seiten: 304
Erschienen: 21. Januar 2019
 Klappentext

 „Manchmal, wenn ich abends im Bett lag, stellte ich mir vor, dass Julius wie ein riesiger Wal durch die Tiefen des Ozeans glitt.“
Darf man über das Leben eines anderen bestimmen? Und woher soll man wissen, was richtig oder falsch ist, wenn man ihn nicht fragen kann? Belas großer Bruder Julius liegt im Wachkoma, die Familie soll eine Entscheidung treffen und steht kurz davor, auseinanderzubrechen. Und jetzt? Belas Freundin Martha würde zum Papst fahren. Der muss schließlich wissen, was in so einem Fall zu tun ist … Heimlich schlachten sie ihre Sparschweine, klauen eine Kreditkarte und begeben sich auf eine abenteuerliche Reise nach Rom, um eine Antwort zu finden und Belas Familie zu retten.


 Man sieht es diesem Buch gar nicht an, oder? Das sich hinter diesem schöne eher etwas kindlichem Cover eine doch so besondere Geschichte verbirgt. Sie hat mich gleich für sich gewonnen. Es ist sicherlich kein einfaches Thema und das Ende kann ich mir noch gar nicht vorstellen. Ob sie eine Antwort bekommt? Oder findet Bela sie am Ende gar selber?


Hattest du Buch schon auf dem Schirm?




Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    ich hätte vom Cover her mit einer viel leichteren Geschichte gerechnet. Ob sie eine Antwort bekommt, würde mich schon interessieren.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      ja es ist wohl sehr irreführend, wenn man den Klappentext nciht liest. Bin mal gespannt, was es mit dem Titel noch so auf sich hat.

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen
  2. Hallo Ruby,

    das Buch wurde in Frankfurt auf der Buchmesse bereits vorgestellt, allerdings hatte ich damals hinter dem Cover auch eine etwas andere Geschichte erwartet. Auf die ersten Rezensionen bin ich dennoch gespannt, auch wenn ich glaube, dass das Buch nicht unbedingt auf meiner Wunschliste landen wird ;)

    Liebe Grüße
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Facebook)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tigerchen,

      das Buch steht bei mir schon in den Startlöchern :D Ich will es gleich Anfang Februar lesen. ^^ Bin ziemlich gespannt wie es sein wird. Die Erwartungen sind hoch.

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen