Montagsfrage ^-^


 Lest ihr außer Büchern auch andere Medien regelmäßig? (Zeitungen und Co.)

Tatsächlich muss ich diese Frage mit einem fast klaren Nein beantworten. Zeitung lese ich nur mal in der Pause, und auch da nur, wenn mir eine Schlagzeile ins Auge springt. Magazine oder "Klatschblätter" interessieren mich gar nicht. Mich treibt einfach keine Frage, um was Prinzessin und Prinz XY mal wieder machen oder ob Schauspieler Z Eheprobleme hat, weil er zu McDonald's geht. Alleine, wenn ich diese Aufmacher lese... Auch die ganzen Modezeitschriften interessieren mich null. In Kochzeitschriften blätter ich mal gerne rein, aber die liest man ja nicht. Oder ich lese die nicht. *lacht* Da guckt man eher Bildchen an und backt nach was gut aussieht. ^^
Als Kind habe ich total gerne die Anime/Manga Zeitschriften wie Yukiko - kennt die noch wer? - und so gelesen. Das fand ich toll mit den ganzen "Insiderinfos". Die gibt es leider nicht mehr und diese andere ist mir irgendwie zu ... abgedreht? ... nein eigentlich das falsche Wort aber vielleicht wisst ihr was ich meine. Vielleicht finde ich irgendwann wieder eine die mich anspricht. :) Vielleicht habt ihr ja den ein oder anderen Tipp für mich. 

Was ist mit euch? Lest ihr Zeitschriften, Zeitungen und co?



Kommentare:

  1. Hey Ruby,

    Klatschzeitschriften und Magazine interessieren mich auch nicht, aus den dort dargestellten Pseudoinformationen kann ich einfach keinen Mehrwert gewinnen.
    Stattdessen habe ich schon seit Jahren die Zeitschrift GEO abboniert, die wirklich toll recherchierte Beiträge aus Wissenschaft, Gesellschaft, Geschichte und Politik bringen (und außerdem wirklich tolle Bilder machen). Ich komme leider nicht dazu, jeden Monat das ganze Heft zu lesen, aber es finden sich immer ein paar Artikel, die es wirklich wert sind. Das ist auf jeden Fall ein Tipp wert ;-)

    Liebe Grüße
    Sophia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sophia,

      Pseudoinformationen. Besser kann man das tatsächlich nicht zusammenfassen! :D
      Danke für den Tipp. Geo klingt nach etwas das mich packen könnte, da ich total gerne Dokus schaue. Beim nächsten Besuch im Buchhandel werde ich mal das Zeitschrifteregal durchstöbern :D

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen
  2. Huhu Ruby,

    ich bin da auch raus, allerdings aus beruflichen Gründen. In meiner Position im Online-Journalismus werde ich mit einem Überfluss an Nachrichten konfrontiert, deshalb habe ich privat kein Bedürfnis, zusätzlich Artikel zu lesen. Wenn ich es doch tue, dann meist strikt themenbezogen und zu Recherchezwecken für Rezensionen und Blogprojekte.

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Elli,

      oh das glaube ich dir. Da klingt Zeitungslesen wohl für dich auch eher nach Arbeit. :)

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen