Montagsfrage ^-^


Bücher behalten oder aussortieren?

Ich befürchte, ich bin ein Bücherdrache. Ich horte meine Schätze und mag sie nur dann gehenlassen, wenn sie wirklich, wirklich absolut gar nichts waren. Ansonsten sammel ich für mein Leben gerne Reihen, kämpfe gegen meinen Sub - er weiß, dass ich ihn lieb habe ♥ - und liebe es mit einem zufriedenen Ausdruck an meinen Bücherregalen vorbeizugehen. Auch, wenn sie langsam wieder voll werden.
Aber selbst, für mich, ganz furchtbare Bücher kann ich nicht weggeben. Für mich hat es sich inzwischen so ergeben, dass ich sie bei Tauschticket einstelle oder eben in den öffentlichen Bücherschrank. Dort hat dann bisher noch jedes Büchlein ein zu Hause gefunden.


Wie sieht es bei dir aus? Bist du auch ein Bücherdrache?


Kommentare:

  1. Hallo Ruby,

    ich mache beides. Bücher, die mir gut gefallen habe, horte ich. Bei anderen fällt es mir allerdings auch relativ leicht, sie wegzugeben. Genau wie du nutze ich Tauschticket und die öffentlichen Bücherschränke. Aber auch die Bücherei in meinem Heimatdorf freut sich immer über Spenden!

    Liebe Grüße
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Instagram)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      ja die Bücherei ist auch ein toller Ort um seine nicht ganz so gern gemochten Schätze abzugeben :D Oftmals freuen sie sich sehr darüber. besonders wenn es auch nicht ganz soooo alte Titel sind.

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen