Montag, 11. Juni 2018

Montagsfrage ^-^

Buchfresserchen

Gibt es eine Erzählperspektive, die du beim Lesen bevorzugst?

Das ich wirklich den Finger auf eine Lieblingsperspektive legen kann, kann ich nicht direkt sagen. Ich finde eben das zum Buch passen muss. Dabei kann ich zwischen Ich und 3. Erzähler genauso wechseln, wie auch mal zu einer sehr spannenden Erfahrung einer Du-Perspektive. Aber wie gesagt, es muss zum Buch passen. Einen heroischen Fantasy-Schmöker in der Ich-Perspektive zum Beispiel könnte ich mir nicht so gut vorstellen.

Nebenbei mag ich die Ich-Perspektive aber recht gerne. ♥


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen