Mittwoch, 31. Januar 2018

Neuerscheinungen *-*


Als ich die Vorschauen durchgewurstelt habe, ist so das ein oder andere Buch in meinen Kalender gewandert. Genau ihr ahnt es. Es geht mal wieder um die lieben Neuerscheinungen, die gerne mal das Portmonee ächzen lassen. Und damit ich nicht alleine schwach werde, habe ich euch wieder ein paar meiner Favoriten mitgebracht.



Bildergebnis für fire und frost buchRuby lebt in ständiger Gefahr, denn sie besitzt die Gabe, mit Feuer zu heilen und zu zerstören. Und Firebloods wie sie werden von der Frostblood-Elite des Königreichs gnadenlos gejagt. Als die königlichen Soldaten Ruby aufspüren, wird sie ausgerechnet von dem jungen Frostblood-Krieger Arcus gerettet. Kälte und Eis sind seine Waffen, doch er braucht Rubys Feuer, um eine Rebellion gegen den verhassten König anzuzetteln. Ruby weiß, dass sie einem Frostblood nicht vertrauen sollte, doch jede Berührung zwischen ihnen knistert wie eine Flamme im Schneesturm. Sie ahnt nicht, welch dunkles Geheimnis sich hinter seiner eisigen Fassade verbirgt …


Das muss ich haben 😍😍😍



Bildergebnis für Everless. Zeit der Liebe buch


Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der Zeit das kostbarste Gut ist. In der die Reichen von der Zeit der Armen leben und dein eigener Vater seine Lebenszeit opfert, um dich zu retten.
Stell dir vor, du musst der Familie dienen, die dein Leben zerstört hat.
Stell dir vor, dass dein eigenes Herz dich belügt – und im Geheimen den Mann liebt, den du am allermeisten fürchtest.
Stell dir vor, du bist der Schlüssel, denn die Zeit gehorcht dir.
Und dein Schicksal entscheidet sich genau jetzt!
Eine fesselnde und einzigartige Geschichte über Liebe, Verrat und die Macht der Zeit.


Bildergebnis für Bloody Weekend. Neun Jugendliche. Drei Tage. Ein Opfer


Greer will eigentlich nicht dazugehören. Sie genießt es geradezu, Außenseiterin an dem altehrwürdigen Internat St. Aiden zu sein. Sie folgt zwar den unausgesprochenen Regeln der Schule - kein Handy, kein Internet, kein Plastik. Doch sie weiß: Zu den "Medievals", der herrschenden Clique um den reichen Henry de Waldencourt, wird sie nie gehören. Als sie die begehrte Einladung erhält, ein Jagd-Wochenende auf Henrys Anwesen zu verbringen, fühlt sich Greer wider Willen geschmeichelt und sagt zu. Doch vor Ort wird schnell klar, dass es um weit mehr geht als um eine bloße Jagd auf Hasen und Hirsche. Greer und zwei weitere Jugendliche kämpfen schon bald um ihr Überleben in der Wildnis. Und die Jagd ist erst der Anfang.
Bildergebnis für Wie die Sonne in der Nacht buch

m Ende ihres Austauschjahres in New Mexico sucht Mara das Abenteuer. Und es fällt ihr buchstäblich vor die Füße: in Gestalt eines verletzten Jungen mit rabenschwarzem Haar, der ohne Gedächtnis ist und ohne Sprache. Einzig an seinen Namen kann er sich erinnern - Kayemo. Gemeinsam brechen die beiden in die Wildnis auf. Sie entdecken geheime Orte der Pueblo-Indianer und Spuren, die in Kayemos Vergangenheit führen. Mit jedem Schritt dringen mehr dunkle Geheimnisse an die Oberfläche. Geheimnisse, die die wachsenden Gefühle zwischen Mara und Kayemo unmöglich zu machen scheinen. Aber längst schlagen die Herzen der beiden füreinander …





Kommentare:

  1. Hey Ruby,
    ich freue mich auch schon riesig auf das neue Buch von Anje Babendererde "Wie die Sonne in der Nacht". *.* Ich mag ihre Bücher total gern. Hast du auch andere ihrer Bücher gelesen? Mein Favorit ist "Libellensommer"
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      tatsächlich noch kein einziges. *hihih* Aber deine Begeisterung macht mich schon einmal neugierig. :)

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen
  2. Hallo Ruby, :)
    „Everless“ ist mir auch schon aufgefallen. Ich finde, die Geschichte klingt sehr spannend. :)
    Das Buch von Antje Babendererde steht auch auf meiner Wunschliste. :) Ich lese ihre Bücher sehr gerne und das hier klingt auch spannend. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mariana,

      Von ihr kenne ich jetzt noch keines, aber die Geschichte hat mich richtig angemacht. :D Vielleicht wird sie meine neue Lieblingsautorin ;)

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen