Montag, 9. Oktober 2017

Montagsfrage ^-^


Was bedeuten euch Zahlen, Follower, Likes und Shares?

Ich weiß das vermutlich einige die Nase rümpfen, wenn ich sage "Nicht viel". Aber so ist es. So war es von Beginn an. Klar freue ich mich wenn ich sehe das jemand geblieben ist den ich zu neuen Büchern verführen kann. Ich tippel auch freudig Antworten auf Kommentare. Aber ich bekomme keinen Nervenzusammenbruch, wenn ich sehe das irgendjemand wieder abspringt oder ich auch Woche um Woche auf der gleichen Anzahl Follower sitzen bleibe. Das wäre mir, wenn ich ehrlich bin, einfach zu anstrengend. Der Blog ist mein Hobby. Ich tue es, weil ich wahnsinnig viel Spaß habe über Bücher zu schreiben und zu schwärmen. Und ich habe dabei total nette Blogger-Kollegen kennengelernt wie meine liebe Julia von Zauberfeders Gedankenschnörkel. Keine dabei will ich missen. Mich haben andere zu Büchern verführt, die ich vielleicht nie gelesen hätte.
Das ist es, was für mich das Bloggen so großartig macht.

Für manche ist das vielleicht anders. Sie messen eben ihren Erfolg oder ihre Freude in anderen Dingen. Das ist auch okay, solange ich mich nicht plötzlich selber in einer dieser hier und da gerne mal hochkochenden Follower-Debatten wiederfinde. 
 Leben und leben lassen. 😉😁

Kommentare:

  1. Liebe Ruby,

    ich bin überzeugt, dass man langfristig nur glücklich und authentisch Bloggen kann, wenn man sich an seiner eigenen Persönlichkeit orientiert und die Zahlen nur als bunten Effekt betrachtet. Die Zahlen können bereichern, wenn man sie reflektiert.

    Liebe Grüße

    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nisnis,

      das kann ich gut und gerne unterschreiben. :) Zahlen sind ein nettes beiwerk, aber sollten nie Grund sein fürs Bloggen :)

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen
  2. Hallo Ruby :-)
    Toll, dass du das alles so gelassen siehst! Ein Hobby darf nie zu Stress werden. Obwohl ich zugeben muss, dass ich mich schon über Follower freue! :-)
    Liebe Grüße, Johnni von
    Unendliche Geschichte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nabend,

      genau das finde ich auch :) Freuen tue ich mich auch, das ist immerhin ein Lob. Aber deswegen stressen weil es langsam wächst oder auhc mal sinkt? Nein!

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen