Montagsfrage ^-^



Welches Buch, in dem es um Tiere geht oder das Tiere als (Haupt-)Charaktere hat, könnt ihr weiterempfehlen?


Vielen wird bestimmt zu allererst die Warrior Cats Reihe durch den Kopf schwirren. ich kann es aber auch verstehen. Die Reihe um die Katzen ist toll. Auch wenn sie inzwischen eine utopische Bandanzahl angenommen hat. *lacht* Ich habe damals die erste Staffel gelesen und geliebt. Danach habe ich auf den TB-Schuber zur nächsten gewartet, es irgendwie aus den Augen verloren und WUSCH! plötzlich waren sie bei Staffel 6?7? Unglaublich. Und es geht bisher ohne abzusehendes Ende weiter. Ich werde mich nächstes Jahr mal daran machen sie von meinem reread-haufen zu schubsen. :) 2 Bände sind schon erledigt. ^^


Aber abgesehen von dieser Reihe gibt es noch andere, die eher im Schatten stehen. "River Singers" zb. ist eine wunderschöne 2-Bändige Reihe mit schöner Moral. Hier begleiten wir eine Gruppe junger Schermäuse durch ein wildes Abenteuer. Dabei lernen sie andere zu akzeptieren und vieles mehr. Ein süßes Kinderbuch mit schöner Moral. Es muss sich jedenfalls hinter seinen großen Brüdern nicht verstecken.



Kommentare:

  1. Hey Ruby,

    wenn ich das so lese, bereue ich es kein bisschen, dass ich mich nicht für "Warrior Cats" begeistern kann. Andernfalls wäre ich wohl mein Leben lang damit beschäftigt, die Lektüre nachzuholen, wenn die Reihe so lang ist. :D

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      ja diese Reihe ist zu einer Lebensaufgabe geworden XD Das kann man nicht abstreiten ;)

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen