Montagsfrage ^-^


Gibt es Autoren bei denen ihr im Zwiespalt seid sie zu lesen, weil ihr mit ihren Ansichten/Handlungen oder gar Aspekten ihres Werks nicht übereinstimmt?


Fast hätte ich nein gesagt, einfach, weil ich die Autoren im Grunde sehr selten Google oder ihnen auf den Zahn fühle. Für mich stehen sie eben mit ihren Büchern ein und nicht mit ihrem Charakter. Ansonsten hätte ich wohl so manches Buch aus dem Regal ziehen müssen. *lacht*
Aber doch gibt es tatsächlich einen Autor, den ich nach seiner Aktion ziemlich schlecht in Erinnerung behalten habe. Denn Felidae Autor Akif Pirinçci. Nach seiner Hetze bei Pegida ist er bei mir ziemlich unten durch. So einen Autor muss ich nicht in meinem Regal stehen haben.

Habt ihr einen oder mehrere Autoren?

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen