Montag, 2. Mai 2016

Montagsfrage ^-^

http://buch-fresserchen.blogspot.de/2015/01/montagsfrage-mit-welchem-ende-einer.html 

http://www.loewe-verlag.de/_cover_media/titel/648h/7025.jpg
  
Welcher Buchtitel erschloss sich dir erst nach genauem Lesen des Buches?

 

Da fällt mir sofort das Buch "Singe, fliege, Vöglein stirb" von Janet Clark ein. Man kann am Anfang bis fast zum Ende im Grunde nichts mit diesem Spruch anfangen. Und dann . . . dann kommt das Ende und man versteht es plötzlich. Und nicht nur das! Es hat sogar einfach eine tragende Wahrheit, die man nur abnicken kann. So hat das Buch mich mit seiner ganzen Geschichte begeistern können. Dazu das Cover. Was will man mehr? 

War übrigens auch das erste Buch von der Autorin für mich. :)








Kommentare:

  1. Hallo Ruby :)

    Dein Buch passt wirklich supergut! Ich kenne das Buch zwar nicht, aber der Titel lässt kleine Fragezeichen über meinem Kopf schwirren und macht mich auch ziemlich neugierig... Auf den ersten Blick hab ich jetzt auch gedacht, dass es sich um einen eher netten Roman handelt, bis ich dann das Thriller ganz unten gesehen habe - jetzt bin ich noch neugieriger! Argh! Ein neuer Kandidat für die Wunschliste xD

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tigerchen,

      ja das Buch sieht eigentlich viel zu brav ausum ein Thriller zu sein. Aber das tun viele der Bücher von der Autorin. Vielleicht um einfach mal hervorzustechen aus all dem rot, schwarz und weiß ^^
      Ein toller Kandidat für deine Wunschliste ist es auf jeden Fall.^^

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen