Montag, 4. April 2016

Montagsfrage

http://buch-fresserchen.blogspot.de/2015/01/montagsfrage-mit-welchem-ende-einer.html 

Was haltet ihr von Büchertausch? (z.B. via Bookcrossing oder öffentlichem Bücherschrank)

Das Prinzip des Büchertausch finde ich toll. Ich selber schnuppere manches Mal in unserem öffentlichem Bücherschrank, allerdings ist eher selten etwas für mich dabei. Nichts nichtsdestotrotz lasse ich da auch Mal hin und wieder ein Buch stehen. Ich freue mich dann, wenn es beim nächsten Mal nicht mehr da ist. Das Einzige was mich ärgert, ist, wenn Leute nichts Gleichwertiges hineintun und dann gerne Mal nur noch alte zerlesene Schinken die keinen mehr interessieren drin stehen. So was macht die Idee hinter so einem Schrank Kaput.
Tauschticket habe ich selber noch nicht getestet, muss ich aber wohl Mal in angriff nehmen. Ich glaube, ich habe da immer etwas bammel auf die Nase zu fliegen. Aber wer wagt gewinnt wohl nicht. ^^ Ich gelobe also Besserung. 

Kommentare:

  1. Huhu Ruby,
    offene Bücherschränke finde ich eigentlich eine tolle Sache. Nur leider gibt es hier keine in der Nähe...
    Ab und zu tausche ich bei Tauschticket.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Stefi,

      das ist natürlich schade. Aber was nicht ist kann ja noch werden :)

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen