Montag, 27. Juli 2015

Montagsfrage ^-^

http://buch-fresserchen.blogspot.de/2015/01/montagsfrage-mit-welchem-ende-einer.html

Hast du bevorzugte Verlage, bei denen du dich gerne nach neuem Lesestoff umschaust?

Fischer, Carlsen und Random house sind bei mir wohl die Verlage, von denen ich die meisten Bücher im Regal habe und bei denen ich auch immer als Erstes in die neuen Vorschauen gucke ^-^. Aber auch andere sind natürlich vertreten und werden bestalkt. Nur die erste Riege füllen immer mitunter diese drei aus.
Im Buchhandel - außer ich will mir etwas von meiner Wunschliste kaufen - ist es mir beim Schmökern dann aber ziemlich egal ob ich Verlag so oder so in der Hand halte. Was überzeugt hat eine Chance ^-^.  

Und wie ist das bei euch? Habt ihr Verlagslieblinge?

Kommentare:

  1. Huhu Ruby,

    kann ich nur so unterschreiben :) geht mir ganz genauso.
    Fischer, Carlsen und die Random House Gruppe stehen bei mir auch zahlreich im Bücherregal,
    bin aber auch offen für alle Verlage, bzw. was interessiert, hat auch eine Chance ;-)

    Liebe Grüße,
    Tanja ♥

    PS: Bin gleich mal eine neue Leserin geworden ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      oh da freu ich mich aber über deinen Besuch :D Und jup, jeder Verlag hat seine Chance :D Stell dir mal vor was einem sonst für Schätze entgehen könnten! Gar nicht auszudenken. Außerdem wäre ja dann auch unser SuB nur halb so groß und das geht ja mal gar nicht ;) *Lacht*

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen
  2. Random House ist doch eine Verlagsgruppe oder nicht? Also bestehend aus mehreren Verlage... ;)
    Ich hab keine bestimmten Vorlieben an Verlage. :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      Jup da hast du recht. HEYNE steckt zum beispielt mit drin. Rohwolt und ich glaube Goldman war auch dabei. Habs nciht ganz 100%ig auf dem Schirm ^-^

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen